Land und Leute

Die Einwohnerzahl von Sierra Leone beträgt 6,453 Millionen (Stand von 2015) und setzt sich aus trotz der überschaubaren Raums aus vielen Ethnien zusammen. Sierra Leone ist die Heimat von Temnes, Lokos, Korankos, Mandingos, Susus, Limbas, Mendes, Kissis, Konos, Fullas, Vais, Yalonkas, Sherbros, Krus, Krims und Kreolen. Viele Nationalitäten leben in Sierra Leone und tragen zu einer wachsenden Wirtschaft bei.

Englisch ist die offizielle Sprache in Sierra Leone, umgangssprachlich wird in Freetown viel Krio gesprochen. Es hat seinen Ursprung in den befreiten Sklaven (Kreolen) hat, die nach der Abschaffung der Sklaverei nach Sierra Leone zurückgekehrt sind. Einige Krio Wörter werden freundlich aufgenommen “tenki” – danke, „do ya“ – bitte und „how di bodi?“ – Wie geht es Ihnen?

Weitere Informationen zu

Regionen
Geschichte
Küche
Kultur
Musik
Wirtschaft
Religion